Politiker Stopp

Menschenrechtssituation in den Vereinigten Staaten

Published on 27.04.2010 by Zelot
Tags: , ,

Das chinesische “State Council Information Office” hat einen Bericht zur Lage der Menschenrechte in den Vereinigten Staaten veröffentlicht.

Links extern:
Full Text of Human Rights Record of the United States in 2009 – XINHUANEWS

SPD Verräterpartei

Published on 14.07.2009 by Zelot
Tags: , , , , ,

Links extern:
Auf Nimmerwiedersehen, SPD! | Spreeblick
Keyser Sozen « Daily Ivy
SPD Verräterpartei

Not Safe For Work – Der deutsche No Agenda Podcast?

Published on 14.06.2009 by Zelot
Tags: , , , , ,

Tim Pritlove und Holger Klein setzen sich zusammen und reden über Medien, EU und Politik im Allgemeinen.
Das Format erinnert mich an No Agenda mit Adam Curry und John Dvorak.
Ich glaube dieser Podcast hat großes Potential und ich hoffe dass die beiden das Format weiterentwickeln. Ich hoffe auch dass es in Zukunft weniger Schleichwerbung für die Öffentlich-Rechtlichen geben wird.
Das Holger Klein nur Gutes über seinen Arbeitgeber sagt ist verständlich, aber für Zukünftigen Ausgaben braucht er einen starken Gegenpart bei diesem Thema der ihm contra gibt.

Links extern:
The Lunatic Fringe » NSFW001 Aufbruch ins Ungewisse
No Agenda | Talk | News | Politics | Discussion

Bicyclemark’s Communique – Podcasting Journalismus

Published on 14.08.2006 by Zelot
Tags: , , , , , , , ,

Bicyclemark ist ein unabhängiger Hobbyjournalist und Aktivist, der sich in seinem englischsprachigen Podcast mit Themen beschäftigt, die nicht im Fokus des Mainstreamjournalismus sind, oder im Mainstreamjournalismus einseitig/falsch behandelt/dargestellt werden.

Hier einige Links zu Podcast-Episoden, die sich mit dem israelisch/libanesischen Konflikt beschäftigen:

Links extern:
Bicyclemark’s Communique
bm147 Faith in Authority and Terrorism
bm145 Reflections from Portugal Regarding Israel-Lebanon
bm144 Historical Amnesia In the Israel-Lebanon Conflict
bm142 Discussing Lebanon with a Lebanese Friend
Unarmed Response – A vlog

Mentalrauschen – flüssiger Sprengstoff

Published on 12.08.2006 by Zelot
Tags: , , ,

Wenn flüssiger Sprengstoff, in Volumenmengen wie er in Wasserflaschen, Medikamentflaschen, Babymilchdosen, Parfümflaschen oder Zahnpastatuben untergebracht werden kann, selbst wenn man den Sprengstoff Mehrer Passagiere zusammenmengt, so eine große Bedrohung ist, dann frage ich mich, warum das Mitbringen von Flüssigkeiten nicht schon längst verboten wurde?
Flüssiger Sprengstoff wurde nicht erst vor ein paar Tagen entwickelt. Es gibt sie schon länger als es Flugzeuge gibt.

Ich sehe hier zwo Möglichkeiten:
Erstens könnte das Verbot von Mitbringen von Flüssigkeiten eine rein hysterische, panische Reaktion sein (diese Möglichkeit halte ich für am wahrscheinlichsten).
Zwotens könnten die Sicherheitsbehörden über Jahrzehnte eine große Gefahrenquelle ignoriert haben. Dass erinnert mich an den 11. September. Der 11. September 2001 konnte nur passiere, weil die Amerikaner einfachste Sicherheitsmaßnahmen missachtet hatten. Die Sicherheitskontrollen der Passagiere auf US Inlandsflügen waren sehr schlecht. Durch eine richtige Kontrolle hätten die Teppichmesser der Terroristen entdeckt werden können. Wenn die Piloten der Flugzeuge die Tür zum Copkit verschlossen geblieben wäre, hätten die Maschinen nicht entführt werden können. Eine psychologische Schulung der Piloten, dass sie unter keinen Umständen, auch nicht wenn Terroristen Passagiere foltern oder töten, die Cockpittür öffnen, hätte ebenfalls den 11. September verhindern können. Zwei einfache Maßnahmen, die fahrlässig unterlassen wurden, hätten den 11. September wahrscheinlich verhindern können. Stattdessen wurden Stasi Behörden gegründet, Antiterrorgesetze erlassen, Grund- und Bürgerrechte eingeschränkt, gefoltert, die eigene Bevölkerung Terrorisiert und Überwacht und Kriege geführt.
Nun dass gleich Spiel wieder. Statt eine einfache Maßnahme zu ergreifen, wie das Mitbringen von Flüssigkeiten zu verbieten, wird sofort wieder über neue Repressionen, wie noch mehr Überwachung, noch schärfere Gesetze und Bundeswehr für den Inlandseinsatz, diskutiert.

Kriegsverbrechen – Israelische/Jüdische Angriffe auf Libanon – Update 12.07-29.07

Published on 31.07.2006 by Zelot
Tags: , , , , , , ,

Links extern:
Updates on the aggression against lebanon: Mapping of Israeli assault: July 12-29

Israelischer/Jüdischer Rassismus gegen israelische Araber

Published on 31.07.2006 by Zelot
Tags: , , , ,

Israelische/Jüdische Unterdrückung der Palästinenser

Published on 31.07.2006 by Zelot
Tags: , , , , ,

Support Palestine

Published on 23.07.2006 by Zelot
Tags: , , ,

Militanter Liberalismus oder Rückzugsgefechte der Freiheit

Published on 10.03.2006 by Zelot
Tags: , , , ,

Als libertärer Anarchist ist man es gewohnt, zwischen den Fronten im Krieg der Kulturen zu stehen. [1]
Die Reaktion des linken Spektrums auf das Manifest der 12 [2] zeigen eindeutig in welcher ideologischen Sackgasse sich diese mit ihren linken Orthodoxien befinden.

Immer noch weigern Teile des linken Spektrums die nicht Menschenrechtskonformen, geradezu Menschenrechtsfeindlichen, Aspekte verschiedenere Kulturen (dies ist im aktuellen Fall die islamische Kultur) offen anzuprangern.

Intoleranz darf nicht toleriert werden. Keine Freiheit für die Feinde der Freiheit.

Das mag Paradox klingen, dass mag militant klingen, aber Freiheit muss unter umständen auch militant verteidigt werden. Ein bisschen Freiheit und ein bisschen Menschenrecht gegen nicht.

In dieser Hinsicht bin ein Anhänger der GPL-Philosophie. Die Kultur des Humanismus, der Menschenrechte, der Aufklärung und der Säkularisierung (auch bekannt als westliche Kultur) steht quasi unter GPL Lizenz.
Die GPL Lizenz garantiert die Freiheit von Software dadurch, dass sie dem Softwareentwickler die Freiheit nimmt, die Software Unfrei zu machen.

Auch die westliche Kultur darf Unfreiheit und Unterdrückung nicht dulden.

PS: Dieser ganzer militärischer Jargon, steht mir inzwischen bis zum Hals!!!

Links extern:
TP: Gegen den “religiösen Totalitarismus” des Islamismus
taz 4.3.06 Die neue Totalitarismus-Debatte
TP: Tatmotiv Ehre

Virtueller Rundgang durch Guantánamo

Published on 08.03.2006 by Zelot
Tags: , , , , , , ,

Links extern:
*** ZONE*INTERDITE ***
TP: Virtueller Rundgang durch Guantánamo
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/22/22044/1.html
Boing Boing: New Abu Ghraib torture photos from Aus. TV report: torrents