Politiker Stopp

Mahmoud Ahmadinejad hat jüdische Vorfahren

Published on 05.10.2009 by Zelot
Tags: , , , ,

A photograph of the Iranian president holding up his identity card during elections in March 2008 clearly shows his family has Jewish roots.
A close-up of the document reveals he was previously known as Sabourjian – a Jewish name meaning cloth weaver.

“By making anti-Israeli statements he is trying to shed any suspicions about his Jewish connections. He feels vulnerable in a radical Shia society.”

Links extern:
Mahmoud Ahmadinejad revealed to have Jewish past – Telegraph

Rabbis circle Israel while blowing horns and praying to ward off the swine flu virus

Published on 21.08.2009 by Zelot
Tags: , , , , , ,

Inside a Gaza D.I.Y. Rocket Lab

Published on 19.01.2009 by Zelot
Tags: , , , , , , ,

Links extern:
Video: Inside a Gaza D.I.Y. Rocket Lab | Danger Room from Wired.com

The Israel Lobby and U.S. Foreign Policy

Published on 16.10.2008 by Zelot
Tags: , ,

Links extern:
Free Documentaries.org
The Israel Lobby and U.S. Foreign Policy – Wikipedia

Jon Stewart 1996 – Israel – Iraq – USA

Published on 02.12.2007 by Zelot
Tags: , , , , , , , , , ,

Smart Bombs, really stupid children.

Ist Israel das heilige Land?

Published on 21.10.2006 by Zelot
Tags: , ,

Nachgereicht – Israelische/Jüdische Kriegsverbrechen in Libanon

Published on 13.10.2006 by Zelot
Tags: , , , , ,

Nahost – Peace, Propaganda & The Promised Land

Published on 02.09.2006 by Zelot
Tags: , , , ,

Electronic Lebanon

Published on 21.08.2006 by Zelot
Tags: , , ,

Links extern:
electronicLebanon.net
lebanonupdates.blogspot.com
linktv.org/mosaic/
counterpunch.org
democracynow.org

Israelischer Generalstabschef profitiert finanziell vom Vernichtungskrieg gegen Libanon

Published on 16.08.2006 by Zelot
Tags: , , , ,

Die Haaretz berichtet dass der israelischer Generalstabschef Dan Halutz nach der Gefangennahme von 2 israelischen Soldaten durch die Hisbollah seine Aktienpakete verkaufte, im wissen dass diese durch den Vernichtungskrieg gegen Libanon an Wert verlieren würden.

Links extern:
Insidervorwurf: Israelischer Generalstabschef wegen Aktienverkaufs unter Druck – Wirtschaft – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten

Israelischer/jüdischer Vernichtungskrieg gegen Libanon war schon lange geplant

Published on 15.08.2006 by Zelot
Tags: , , , ,

Laut Seymour Hersh war der israelisch/jüdische Vernichtungskrieg gegen den Libanon schon lange geplant. Die Gefangennahme von zwo israelischen Soldaten diente nur als passender Vorwand. Die USA waren über die Pläne Israel informiert und stimmten den Plänen Israels zu. Laut Seymour Hersh wollten die USA den Libanon Krieg als Testlauf für den kommenden Krieg gegen den Iran benutzen und u. a. die Effektivität ihrer Waffen testen. Die USA lieferten während des Krieges an Israel sogenannte Präzisionsbomben.

Links extern:
Libanon-Krieg: Bushs Blaupause für Angriff auf Iran – Politik – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten

The UN Campaign

Published on 14.08.2006 by Zelot
Tags: , , , , , ,

Links extern:
The Arabist » UNjust
The UN Campaign

Bicyclemark’s Communique – Podcasting Journalismus

Published on 14.08.2006 by Zelot
Tags: , , , , , , , ,

Bicyclemark ist ein unabhängiger Hobbyjournalist und Aktivist, der sich in seinem englischsprachigen Podcast mit Themen beschäftigt, die nicht im Fokus des Mainstreamjournalismus sind, oder im Mainstreamjournalismus einseitig/falsch behandelt/dargestellt werden.

Hier einige Links zu Podcast-Episoden, die sich mit dem israelisch/libanesischen Konflikt beschäftigen:

Links extern:
Bicyclemark’s Communique
bm147 Faith in Authority and Terrorism
bm145 Reflections from Portugal Regarding Israel-Lebanon
bm144 Historical Amnesia In the Israel-Lebanon Conflict
bm142 Discussing Lebanon with a Lebanese Friend
Unarmed Response – A vlog

Jostein Gaarder kritisiert jüdischen religiösen Irrsinn

Published on 14.08.2006 by Zelot
Tags: , , , , , , ,

Jostein Gaarder kritisiert in einem Essay jüdischen religiösen Irrsinn (“Auserwähltes Volk”) und das jüdisch/israelische Selbstverständnis. Dafür bekommt er nun heftigen Gegenwind von der zionistischen Presse.

Hier einige Zitate aus seinem Essay:

“We laugh at this people’s whims and cry over its misdeeds. To act as God’s chosen people is not only foolish and arrogant, it is a crime against humanity. […] We do not believe in divine promises as a rationale for occupation and apartheid. We have left the medieval behind. We laugh embarrassed from those who still believe that the god of the flora, faun and galaxy has chosen one particular people as his favorite and given them funny tablets of stone, burning bushes and a license to kill.”

Es gibt keinen Weg zurück. Es ist Zeit, eine neue Lektion zu lernen: Wir erkennen den Staat Israel nicht länger an. Wir konnten das Arpartheidsregime Südafrikas nicht anerkennen, genauso wenig wie das Taliban-Regime in Afghanistan

Wir lachen mitterweile über die, die immer noch glauben, dass der Gott der Schöpfung und der Galaxie ein Volk als sein liebstes auserwählt hat und diesem lustige Steintafeln, einen brennenden Busch und die Erlaubnis zum Töten gab

Wir glauben nicht an die Vorstellung von Gottes auserwähltem Volk. Wir lachen über die Marotten dieses Volkes und weinen über seine Missetaten. Als Gottes auserwähltes Volk aufzutreten, ist nicht nur dumm und arrogant, sondern ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Links extern:
Jostein Gaarder: Anti-Israel-Essay sorgt für Aufruhr – Kultur – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten
JosteinGaarder.net
LINKEZEITUNG.DE – Gottes auserwähltes Volk
Sirocco :: Israel: a dire prophecy :: August :: 2006
Booman Tribune ~ A Progressive Community

George Galloway, linker britischer Abgeordneter, attackiert zionistische Propaganda auf SkyNews

Published on 10.08.2006 by Zelot
Tags: , , , , , , , , , ,

What a silly question, what a silly person you are! Hizbollah is winning the war you can see on the other half of the screen!

Hizbollah Is Not A Terrorist Organization

Links extern:
George Galloway – Wikipedia EN
George Galloway – Wikipedia DE
YiGG.de – Video: George Galloway bei Sky News zum Libanonkrieg