Politiker Stopp

Arabische Karikaturen

34 Responses to “Arabische Karikaturen”

  1. kritiker says:

    Gleiches mit Gleichem vergelten oder wie?!
    Es ist absolut daneben solche antisemitischen Karrikaturen zu veröffentlichen,
    nur weil es “schick” ist sich auf die Seite des islamischen Underdogs zu stellen.

    Das jüdische Volk hat jede Menge Fehler begangen (versuchte Genozide etc.)
    aber es musste auch unglaubliches Leid ertragen. Aber der Islam ist mit Sicherheit keine friedliche Rosa-Wattebäuschchen-Religion!!!

    Die Veröffentlichung der Mohamed-Karrikaturen waren unklug aber sie hatten mehr auf Fakten beruhende Substanz als die von euch veröffentlichten Schmierereien!

    In diesem Sinne – ihr seid scheiße!

  2. Timo says:

    Schade, dass es keine Uebersetzungen zu den Karikaturen gibt, grade zu den arabischen.

  3. Timo says:

    he kritiker…du bist ein idiot. aber ja, es ist wirklich schick, sich auf die seite des islamischen underdogs zu stellen…buahahahahahahahaha

  4. Intolerant says:

    das hat mit “gleiches mit gleichem vergelten” NICHTS zutun.
    Vielmehr ist es eine Verhöhnung des Islam!
    Einmal eine karikatur von Mohamed aufgetaucht, schon schieben die groß Ärger und drohen mit Sanktionen blablabla…
    Je mehr DEUTSCHE Seiten nun Solche Karikaturen veröffentlichen, desto mehr machen wir ihnen klar das wir nicht auf sie angewiesen sind!
    DIE wollen in unser Land und DIE haben unsere Dinge zu akzeptieren, oder sie gehen wieder heim (letzteres wäre mir lieber)

    Also @kritiker: wenn du einer von den linken bist geh mit deinen freunden spielen und warte darauf dass Deutschland nichtmehr das ist was es in deiner Kindheid war.
    Willst du das deine Kinder Türkisch statt Französisch lernen?
    Willst du in deiner Nachbarschaft 20 weitere Dönerbuden?
    Willst du das?
    Wenn ja , dann zieh in die Türkei, da findest sicher gute Freunde, und wir sind eine Linke Bazille mehr los..

  5. Lenin says:

    Bin ich hier auf ne Naziseite gelangt? Das zweite was ich hier lese, ist eine “Linke Bazille”.
    @Intolerant:
    Du Typ solltest mal für eine Sekunde deinen Verstand bemühen, bevor du so einen Quatsch von dir gibst. Dir sollte klar sein, dass der Döner durch und durch deutsch ist. Nur verkaufen ihn selten Deutschstämmige, sondern oft Deutsche arabischer Abstammung. Ich pflichte dir aber bei, dass Ausländer, die Deutsche werden wollen, sowohl deutsch sprechen können müssten, als auch die hießigen Kulturen tolerieren müssen. Wem hier was nicht gefällt, kann gehen. (mir ist beides Recht)
    Und ich glaube, ein bischen mehr links könnte unserem Staat nicht schaden.

  6. scandalous! says:

    so leute ihr macht EUCH wirklich alle lächerlich ich denke mal ich bin die jüngste die ihr kommentar dazu abgibt aber nur so zur info wen interessieren diese scheiss mohammed karikaturen und der scheiss hier erst recht nicht…also wen juckt es und wer jetzt denkt er müsse ein terror anschlag machen bitteschön bringt euch selber um was wollt ihr von uns???viele von uns glauben nicht mal an gott !!! jedem das was er denkt…
    und noch was es gibt keinen anhänger gottes
    AUSSER JESUS !!!!!

  7. Irislaura says:

    ähm, entschuldige, ich BIN GEGEN LINKS UND GEGEN RECHTS!!! ICH BIN FÜR EINE VERSÖHUNUNG UND TOLERIERUNG ALLER WELTRELIGIONEN SOWIE FÜR EIN INTERNATIONALES FRIEDESABKOMMEN! ES IST VÖLLIG SINNLOS SICH FÜR EINE STRÖMUNG MEHR ODER WENIGER ZU SEIN; FAKT IST DASS WIR ALLE AUF EINEM PLANETEN; DER ERDE WOHNEN! UND KULTUREN UNTERSCHIEDLICHSTER ART HABEN SICH VERDAMMT NOCH EINMAL ZU VERSTEHEN; ANSONSTEN KANN JEDER UNRUHESTIFTER SICH VERZIEHN! EGAL OB TÜRKE ODER JÜDE ODER AMERIKANER!

  8. Balder says:

    Jede Art der Verhöhnung von Religion, egal welcher, ist wünschenswert.

  9. ISE 198 says:

    Multikulti hat versagt also wozu noch mehr Auslaender reinlassen, wir muessen erstmal mit denen klar kommen die wir schon haben!!!
    Von wegen mehr Links wuerde der Politck gut tuhen, alles was du hir an Parteihen hast sind alles nur noch Bonsen(egal ob link, rechts u. irgendwas) und wenn sie´s noch nicht sind dann werden sie es noch.
    Worum gings hier nochmal…, achso Karikaturen einige davon werden schon stimmen, auch wenn ich nicht verstehe was da steht.
    Wie war das noch gleich mit der freihen Meinungsaeußerung.
    Nagut hir in Deutschland gibts gleich ne anklage wegen Volkshetze, aber die hat mann ja schon am Halz wenn mann sich Wothan eintaetowieren laest.
    Was regen sich darueber eigentlich Leute auf die es garnicht betrifft?

  10. danke israel für alles.

  11. Anonym.. says:

    Wie kritiker?
    Die islamisten werden getötet von neidischen .*****
    und da sollen die nix tuhen
    mann bist du behindert..laber kein mist..denk erst nach
    ey ihr seid alle echt behindert..zumindest die meisten..sagen wir was gegen christen oda katoliken gegen juden oda irgenedwas..ihr seid doch echt bekakt im hirn….
    So und diese karikaturen und sowas ja das hilft auch nicht gegen den hass ich mag auch nicht alle menschen aber deshalb mache ich mich net lustig über abge*** spastis……rastisten ey echt.
    ich sag nur :lose!!
    Und wir sind nun mal in deutschland und ihr DÈUTSCHEN ja ihr seid doch auch in unsere läder ..also labert keine kage ihr ******

    Islam a7la she!MUHAHAHAHA

  12. Versteher says:

    Ja Ja Kritiker…….man merkt daß du keine Ahnung vorn irgendwas hast und privat total frustriert sein mußt um so ne scheiße daher zu schreiben!!!!!
    behaupte bitte nich du kennst dich aus mit dem Islam oder Arabern !!!!!! du verstehst doch nich mal was da steht bei den Karikaturen!!!
    Ahnungslosigkeit, Dummheit, und Klugsckeißer gibts hier wirklich genug!!!!!!
    ich gib euch n’ guten Rat…….entweder ihr versucht zu verstehen und überlegt mal ab und zu bevor ihr irgendwas hier aus Laune oder Frust daherschreibt oder ihr haltet die Klappe!!!!!!!!!!!!

    wallah alislam a7la she fel 3alam

  13. PEACE says:

    DIESE GANZE Internetseite ist das Ergebniss KRANKER MENSCHEN , die einfach nicht in Frieden leben können …was die Deutschen gegen die Welt getan haben ist einfach das schrecklichste und graunehafste….also ihr sollt lieber nur die klappe halten und euch schämen…….ihr seit das letze und schmutzigste DRECK:::IHR DIE DIESE Seite geschaffen habt und die hier aktiv sind…..aber das könnt ihr nicht verstehen…dafür seid ihr zu …….dumm.
    zUM gLÜCK SEID IHR NICHT SO VIELE::::::: und eure Anzahl steigt…..jedes Jahr………PEACE…FRIEDEN für alle egal ob deutsche , argentinier , Kameruner , Russen ,amerikaner , brasilianer oder Chinesen ……….

  14. idioten says:

    ich denk mal ihr habt keine ahnung wovon ihr da redet! Der Deutsche sowie der Österreichisch Staat haben sich die Imigranten selbst hereingeholt und wie es so oft ist waren darunter viele schwarze Schafe die dachten sie können sich hier ausbreiten, auf kosten des Staates leben und uns ihre Kultur aufzwingen und heute muss ich sagen sie habens bald geschaft. aber wenn ich in einem deutschsprachigen land die deutsche sprache in einigen schulen Wiens als fremdsprache am lehrplan steht weil 90% der schüler (jetzt zum beispiel Türken) ausländer sind muss ich schon sagen da reind was falsch. Ich hab nichts gegen die ausläneder viel haben sich angepasst gehen arbeiten zahlen ihre steuern und fallen gar nicht mehr auf! Sie hassen diejenigen genauso wodurch sie so einen schlechte Ruf haben, sie leiden genauso wie wir. Und die taten die im 2. weltkrieg passiert sind waren grauenhaft und abstossend doch das waren nicht wir die das getan haben, das waren meschen die von einem faschistischen reschiem manipoliert und geteuscht wurden und die längst tot sind also lasst uns damit in ruhe, es darf zwar nie vergessen werden, das were das schlimst überhaubt. Doch gebt uns nicht die schuld was damals pasiert ist

  15. Au Au Au says:

    Hallchen, ist Euch schon mal aufgefallen, dass die Leute, die sich ber dumme Auslnder beschweren meist eine peinliche Rechtschreibung und Interpunktion haben. Jaja, dumme Auslnder, die deutsch nicht knnen.. .

    Sollte man nicht lieber zur Vlkerverstndigung beitragen anstatt immer nur zu hetzen und beleidigend zu argumentieren? Was haben die Leute aus der Geschichte gelernt? Wenn ich das hier lese: nichts.

    Kein Volk ist fehlerfrei, wie schwer ist das denn? Ich glaube nicht, dass hier jmd. dumm ist, vielmehr seid ihr das Produkt Eurer Sozialisation.

    Wie viele Auslnder kennen die Hetzer hier im Forum wirklich und wieviel haben sie sich mit (nicht nur deutscher) Geschichte auseinandergesetzt? Meiner Meinung nach ist das wirklich schmenswert. Was bringt es sich als Gruppe zu identifizieren, anstatt sich als Individuum zu betrachten?

    Ich kann Euch nur einen Tip geben: Setzt Euch mal mit dem Verhalten in Gruppen auseinander, dass vielleicht auch Euch etwas erklren.

  16. Peter T. says:

    Es gibt da eine Gruppe von Ausländern, nicht der deutschen Sprache mächtig, nichtcristlich religiös, abgeschottet….und macht keinen Ärger!…. Die JAPANER in Düsseldorf. Ca. 6000. Warum sind sie willkommen?
    Weil sie gebildet sind und nützlich. Ungebildete Menschen haben wir leider genug im Land. Die werden wir auch nicht los. Brauchen wir weitere Neandertaler? Hat das die Politik nicht erkannt? Die falschen Menschen kommen.
    ….und verursachen entsprechende Kosten……So einfach ist das.

    Gruß Peter T…selbst Ausländer

  17. Tronic says:

    Anpassung im fremden Land ist nicht einfach. Einfacher gesagt als getan. Viele Deutsche, die schon etliche Jahre im Ausland gelebt haben kommen wieder zurück, weil Sie sich nicht anpassen konnten. Das sieht man oft im Tv. Weil Sie zB der Sprache nicht ganz mächtig waren und man sich auch schwer einen sozialen Umfeld aufbauen kann.
    Einige Menschen sind lieb und nett, andere benehmen sich daneben. Es ist doch normal. Normal ist es aber nicht, dass mit nur ein paar Nationaliäten zu verbinden.
    In den letzten Monaten kommen so viele Baby- und Kindstötungen in den Medien vor. Ob Verhungern lassen, erwürgen, ins Gewässer schmeissen oder irgendwo liegen lassen…, welcher Abschaum macht so etwas Unmenschliches. Ich traue hier sogar einigen zu, die auch das toll finden!!!
    Ist doch im Endeffekt scheissegal, welcher Nation man angehört. Wir werden doch hineingeboren in die Rolle und haben kein Einfluss darauf, ob wir als Deutsche geboren werden oder als was anderes.

    Jeder hat ein Recht auf eigene Meinung. Das muss man tolerieren. Keine Weltsicht verdient Respektlosigkeit oder Intoleranz. Hass verursacht Gewalt und Krieg. Liebe führt zu Glück und Harmonie!!!

  18. islam says:

    Ihr seid alle blind und taub was geschichte angeht . eure stolzen länder und vorfahren waren blutrünstige diebe die schwäschere und ahnungslose länder ausraubten und eure geschichte ist dreckiger als dreckig. ihr denkt ihr seid was besseres als die anderen, ihr macht unterschiede, ihr denkt ihr habt den anderen was vorzuschreiben ihr seid dumme schweineesser die nichtmal wissen von wem sie stammen. ihr seid satans helfer ihr werdet dafür sorgen dass die welt kaputt geht weil das volk seid das irre läuft und leute wie zb: adolf , georg scheisbusch, benedigt der lügner an die macht bringt. ich gebe euch idioten einen tipp der euch die herzen öffnen wird,- sucht nach gott wir wurden nicht durch zufall geboren, und die ganze galaxien die perfekte welt alles passt, nichts fehlt uns ,wie kommt das. ein zufall . dummm. sehr dumm. sucht nach gott wie ein verrückter ohne scharm suche ihn im internet blättere alle religionen duch und du wirst ihn finden das ist heil pur dann bist du der unbesigbare.hitler dachte auch er kommt durch, wo bitte ist er. wird er davonn kommen vorm tod weglaufen. kann mann leben kaufen? alles irre. keine chance wir kehren alle zu gott zürück unsere tage sind gäzehlt, dann kommt das gerechte gericht wo mann nicht lügen oder weglaufen kann oder die belohnung. gott hat uns so erschaffen das wir ihn akzeptieren ohne ihn zu sehen , er will das sucht im islam jedermanns religion gegen rassismus ihr habt viel dem islam zu verdanken ohne das ihr es wisst. ich binn müde bye

    • islamstinkt says:

      Du bist so blöd und ungebildet, dass es schon fast lustig wäre. Aber leider sind so viele Moslems so wie du, und das ist das Problem.

  19. ChristlichIslamischeMelancholie says:

    Also first Beleidigungen, Rassismus weder Antisemetissmus bringen uns in dieser Diskussion nicht weit.

    second Was festzuhalten ist es sind zwar für uns bloß Karikaturen aber für Muslime sind diese eben mehr, schade dazu das es eine gewisse empfindlichkeit Islamischer seits giebt das hängt damit zusammen das es unter anderem eine noch sehr junge temperamentvolle Religion ist.
    (lest euch das alte Testament durch mehr Tod und Verderben lest ihr eher selten ergo eine Junge Religion muss quasi Aggressiv sein um zu überdauern)
    Die anderen Weltreligionen werden oft auch karikiert was meines wissens noch nicht zu einer solchen Ausseinandersetzung geführt hat.

    Der dritte Punkt wäre der Konflikt Israel-Palestina …. zu den Karikaturen teilweisig erschreckender Wahrheitsgehalt aber übertrieben dargestellt deswegen nennen wir sie ja auch Karikaturen. Aber es ist deutlich eine Verbindung Amerikas mit Israel festzustellen was aber einen ganz einfachen Grund hat > GELD
    Was aber in jedem Land und jeder Kultur eine Enorme Rolle spielt.

    Was im Bezug auf Deutschland zu sagen ist ist lediglich das unser heutiger Ausländeranteil ist eigenverschulden aber das engagement Deutschlands in vielen dingen sei es Konfliktschlichten oder Friedensmissionen sind sie ziemlich weit vorn.

    Trotzdem ist es hochmütige Dekadenz seine Nationalität oder seinen Glauben über andern zu stellen.

    PEACE IM OUT
    MFG GAJA

    • islamstinkt says:

      Was für ein Unsinn. “Eine junge temperamentvolle Religion”! Erstens sind über 1300 Jahre nicht jung, und zweitens gibt das noch lange niemandem das Recht, wegen ein paar Bildern (!) jemanden umzubringen (eine christliche Nonne wurde in Afrika wegen der Karikaturen getötet) oder Häuser abzufackeln. Im Alten Testament ist viel von Mord und Totschlag die Rede, aber es ist – verglichen zum Beispiel mit dem Koran – harmlos.
      Die meisten Ausländer in Deutschland haben “wir” uns nicht geholt, sondern sie haben sich vermehrt und eine dumme, kurzsichtige Politikerclique hat sie hereingelassen.
      Und zu Deutschlands Friedensmissionen: der palästinensische “Staat” würe ohne Zahlungen der EU (sprich zu einem großen Teil Deutschlands) nicht überleben. Wir finanzieren Terroristen. Hurra!

  20. Arabella says:

    das ist eine echt ausgezeichnete Seite =))
    echt spitze.. hab sie durch Zufall gesichtet!!!
    ich hab diese Seite gleich unter meinen Favoriten gespeichert :)
    weiter so…
    ♥aRa♥

  21. vernon says:

    hmm sehr schön. mag vor allem, dass die Karikaturen so objektiv und kein bisschen antisemitisch sind….

  22. Kain(Brother of Abel) says:

    @ islam, wie kommst du dazu uns stolze Nordmänner(oder Ost, West bzw diagonal) als “Helfer Satans” zu bezeichnen? Ich will das mal richtig stellen, Satan hilft uns. Mir insbesonders, da er jeden Freitag mein Bad putzt(hab tierisch keinen Bock drauf). Also hör auf meine Putzhilfe zu diskriminieren du religiöses Bildungsopfer. Könntest du deine Aussage spezifizieren”schwäschere” Länder ausrauben? Wer macht den so was? Ich hab schon lange damit aufgehört(bin zum Treffen der Anonymen-Länderräuber gegangen und hab Atlantis zurück gegeben).

    Glaube ist aber trotzdem wichtig, wie könnten sonst noch Kiffer glauben, dass das Gras, das sie kaufen rein ist.

    (Nicht über meinen Kommentar wundern, hat nix mit dem Thema zu tun, nix mit den anderen Kommentaren und nix mit Drogen…….zumindest fast nicht)

    MFG an alle gestörten da draussen/drinnen/oben/unten/seitwärts/Vektorenbedingte Windschiefe Richtung mit Variable t

  23. Axis of Justice says:

    Ich muß ganz offen sagen, ich finde diese Karikaturen nicht ganz gerecht. Immerhin ist Israel das einzige freie Land der Erde, daß den muslimischen Ländern bei ihrem Überbevölkerungsproblem etwas hilft. Daß dabei Blut fließt ist auch weniger schlimm. Der Grund: Zwar sterben welche, doch es werden auch wieder neue geboren. So ist das eben. Hart, aber ungerecht!

    Außerdem ist der Krieg, den Israel führt, ein gerechter Friedensverteidigungskrieg zum Schutze der Freiheit, der Demokratie und der Menschenrechte gegenüber der rassistischen muslimischen Barbarei. Das muß in dieser Deutlichkeit einmal gesagt werden!

  24. Oi says:

    Multikulti hat versagt also wozu noch mehr Auslaender reinlassen, wir muessen erstmal mit denen klar kommen die wir schon haben!!!
    Von wegen mehr Links wuerde der Politck gut tuhen, alles was du hir an Parteihen hast sind alles nur noch Bonsen(egal ob link, rechts u. irgendwas) und wenn sie´s noch nicht sind dann werden sie es noch.
    Worum gings hier nochmal…, achso Karikaturen einige davon werden schon stimmen, auch wenn ich nicht verstehe was da steht.
    Wie war das noch gleich mit der freihen Meinungsaeußerung.
    Nagut hir in Deutschland gibts gleich ne anklage wegen Volkshetze, aber die hat mann ja schon am Halz wenn mann sich Wothan eintaetowieren laest.
    Was regen sich darueber eigentlich Leute auf die es garnicht betrifft?

    Lern deutsch xDDDD oder sollt ich Doitsch sagen^^

  25. ANTI says:

    Mohamed-Karrikaturen sind voll geil!!!!
    Islam is eh fürn Arsch!!

  26. Willkommen says:

    In einer Zeit, in der uns eine breite Anzahl an Medien, ein beeindruckender fundierter Wissensstand zugänglich ist, sollte man wissen, dass jede Weltreligion bei Beginn ihrer Entstehung ein Leitfaden zum Gutmenschentum darstellen sollte, der anschließend in jedem der Fälle durch Fundamentalismus zur agressiven Machtausübung ausgenutzt wurde.
    Heutzutage sollte man sich auf die Grundregeln in Religion beschränken, die in jeder demokratischen Verfassung zu genüge zusammengefasst sind und unser Zusammenleben regeln. Was nützen mir geschichtliche Hinweise in heiligen Büchern die nun zu 90% wissenschaftlich widerlegt sind. Religionen und damit Fundamentalismus sind nicht mehr tragbar. Bahn frei für die Aufklärung und den gesunden Menschenverstand. Damit kann man leicht beurteilen, dass die abgebildeten Karrikaturen inhaltlich schlecht sind, wenig Deutungsfreiheit zulassen und deshalb wertlos sind. Wir als Menschen sind zu höheren berufen als der bloßen Verblendung.

    • islamstinkt says:

      Das ist nicht nur inhaltlich falsch, was die Religionen angeht, sondern auch was die Aufklärung angeht. Die gut zweihundert Jahre, die seit der europäischen Aufklärung vergangen sind, zeigen uns doch, dass die auch nicht das Gelbe vom Ei ist. Ein Glaube an den Verstand und die Vernunft des Menschen ist naiv, das hat die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts gezeigt. (Viele Forscher ziehen übrigens eine direkte Linie von Rousseau zum Faschismus) Der Mensch ist im Durchschnitt zu dumm, aggressiv, vergesslich und bildungsresistent, als dass man ihm die erste Stelle zugestehen kann.

  27. Luzifel1 says:

    Der Glaube an die Überlegenheit der Vernunft gegenüber negativen und zerstörenden Seiten d. menschlichen Charakters ist naiv? Wenn es nach der Aussage von islamstinkt geht, sollten wir wieder einen allmächtigen und despotischen König mit einem menschenfeindlichen Regierungsapparatt haben, der alle von Natur aus schlechten Menschen dran hindert die Welt zu verwüsten und sich gegenseitig umzubringen. Und dieser König müsste sich noch zu dem göttlich auserwählten Herrscher mit Personenkult mausern, dessen jedes Wort eine Wahrheit wäre,die man nicht anzweifeln kann. Sag mal, geht’s noch?

    Sicher sind Menschen emotional, faul und tun nur dann etwas, wenn sie es müssen. Aber sie sind auch fähig zu lieben und etwas zu verstehen! Und deshalb gilt: Wenn man sie erzieht und ihnen die Konsequenzen ihrer Handlungen zeigt, dann sehen sie ein, warum Vernunft, Verantwortungsbewusstsein, Höflichkeit und Rücksichtsnahme richtig sind. Warum es so wichtig ist umweltbewusst zu leben etc.

    Was Islam tut, ist sehr einfach: In der Praxis fördert er die niederen Instinkte, Hass, Wut, Jähzorn, Angst, Gehorsam gegenüber Störkeren aus Angst und blinden Glauben, der keine Beweise braucht und VOR ALLEM NICHT die Fähigkeit der Menschen selbstständig und ohne die Anleitung von anderen ihren Verstand zu benutzen! Wozu auch? Dann geht ja die ganze finstere Diktatur zum Teufel! In einer Diktatur braucht man Menschen, die innerlich nicht frei sind – so kann man sie besser ausbeuten und wenn sie fragen, wer schuld ist, hat man den Sündenbock: Die Ungläubigen, die Juden, die Europäer, die Reichen, die Medien, die Schwarzen, die Asiaten etc.

    Die Muster sind alt, funktionieren aber immer wieder – wenn die Menschen die Lektionen der Vergangenheit nicht gelernt haben.

    P. S. Ohne die Demokratie und die Freiheit der westlichen Welt hätte es nie den modernen Wohlstand gegeben: Keinen Strom, keinen Internet, keine Handys, iPods, keine Organtransplantation, keine Genforschung (die übrigens viele vor dem Hungertod rettet) etc. pp. Das alles haben wir der Vernunft und den Ideen der Aufklärung und der Menschenrechte zu verdanken – und nicht einem Glauben, der seit Jahrhunderten nichts gutes oder innovatives rausgebracht hat und nur durch Gewalt Aufmerksamkeit auf sich ziehen kann.

    • tomas_hh says:

      Zitat: “Genforschung (die übrigens viele vor dem Hungertod rettet)”
      Das behauptet zumindest die Industrie. Und das ist genauso gelogen, wie die Wirkung von Antifaltencremes.
      Such mal auf youtube.com nach Monsanto. Da bekommst du mal ein paar Infos, wohin uns die GEN-Industrie bringt.

  28. Deutsche und Ausländerin says:

    http://www.youtube.com/watch?v=e58cl-sCF90&feature=share

    Es gibt kein Deutschland und auch kein Ausland ihr Vollidioten- alles Begriffe geschaffen für Ideen, die erfunden im Geiste- der Planet Erde hat noch nie irgendwelche Grenzen gekannt und nur Vollidioten glauben an den Wahn um Grenzen und Abgrenzung. Wenn wir untergehen, dann alle gemeinsam- dank solcher Vollidioten, die sich zu vermehren scheinen, so ganz ohne Grenzen, wie es IHR “Deutsche” und “Ausländer” zu sein glaubt- von Idaho über Buenos Aires via Karakorum bis nach Lagos am Ganges vorbei hin zum Fujiyama nach Mekka. Du bist Mensch und wohnst auf begrenzte Zeit auf dem Planeten Erde. Punkt. Geniesst diese Erde, eure Zeit und das Leben……und das geht nun ein Mal nur mit anderen Menschen, ganz egal was ihre Andersheit ausmachen mag, es ist nur eine Illusion- dieses Anderssein- nur erfunden im Geiste-geschaffene Ideen um den Menschen vom Menschen abzugrenzen.

  29. Deutsche und Ausländerin says:

    ach übrigens ich will für euch Vollidioten noch den arabsichsprachigen Titel des Liedes des Marcel Khalife-Christ, Araber, Dichter, Komponist, Aktivist, Palästinenser, Vertriebener, Vater, Bewohner der östlichen Mittelmeerküste und Mensch übersetzen: “Qasidat al ard” Kasside (Gedicht) der ERDE.