Politiker Stopp

Schwarzer Rassismus – Töte alle Weißen

Published on 26.11.2006 by Zelot
Tags: , ,

Links extern:
Kamau Kambon – Wikipedia

31 Responses to “Schwarzer Rassismus – Töte alle Weißen”

  1. Canallie says:

    Nich schlecht, das problem dieses Planeten sind eben alle Weißen.

    Früher schreiten sie alle Menschen sind gleich, Heute wollen sie uns umbringen :D

    btw: Warum wurde das unter Faschismus kategorisiert?

    • Flotti says:

      Das heißt “schriehen” und nicht “schreiten” du Nappel.

  2. Dennis says:

    We shall overcome!
    Naja…

  3. Hassmonster says:

    hmm

    jetzt geht schwarz gegen weiß, sobald sich wieder eine weiße übermacht aufgetan hat, sind die weißen wieder Rassisten und die Schwarzen die “armen und unterdrückten”. Dieser Kreislauf wird sich solange wiederholen, bis sich alle Menschen jeglicher Farbe unter einer Flagge eingefunden haben und zusammen etwas schaffen. Davor wird es nicht funktionieren, weil MEINER MEINUNG nach ca. 60% der schwarzen, weißen gegenüber, rassistisch gestimmt sind und das wird sich auch nicht so schnell ändern.

  4. Jungs das muß man verstehen. Für die Amerikaner heißt “World” Mittelamerika. Also genau genommen sind nur die weißen Amerikaner gemeint. Und das wäre vielleicht wirklich nicht schlecht. ;) (Das war ironisch gemeint, falls es jemand nicht verstanden hat.)

  5. John says:

    Schauen wir doch einmal der Wahrheit ins Auge:

    Überall, wo weisse in der Welt hingegangen sind, haben sie erstmal nach besten kraeften und vermoegen alle Menschen ermordet, bestohlen, lebensgrundlagen zerstört, vergewaltigt, unterdrückt, als sklaven gehalten etc.

    Ist da so eine RE-aktion ein wunder?

    • rassismus ist rassismus says:

      @john
      Schauen wir doch einmal der Wahrheit ins Auge:

      Überall, wo Schwarze in der Welt hingegangen sind, haben sie erstmal nach besten kraeften und vermoegen alle Menschen ermordet, bestohlen, Lebensgrundlagen zerstört, vergewaltigt, unterdrückt, als sklaven gehalten etc.

      Ist da eine RE-aktion ein wunder?

    • Flotti says:

      na ja aber die Reaktion hat ganz schön auf sich warten lassen. Mir war es immer schleierhaft, dass die schwarzen nicht sofort nach dem Gesetz der Sklavenbefreiung jeden weißen Großgrund- und Hutsbesitzer erdrosselt haben? Na ja kann mir egal sein. Wer Probleme hat soll sich nicht an mich wenden.

  6. RiMKO says:

    Also die schwarzen nach Südafrika kamen ahben sie auch die kleinen buschmännchen ausgerottet, so ist es nicht…

    PS: Jedem das seine…

  7. punksta says:

    Hallo??? gehts eigentlich noch??? alle weiße menschen töten??? von wegen, scheiß schwarze, das sind doch die größten rassisten überhaupt,
    weiße menschen sehnen sich nach gleichberechtigung… und die schwarzen fallen uns in den rücken und fordern die ausrottung aller weißen??? schaut doch euch nur mal um, schwarze sind die größten rassisten überhaupt… selbst in deutschland wird man doch in vielen clubs wo nur noch schwarze verkehren total diskriminiert… mich schockt dieses video total, und ich komm irgendwie nicht damit klar das schwarzer rassismus hier so toleriert und gedultet wird… kill all niggas!!!

  8. jym says:

    witzig,dass sowas gerade ein typ sagt,der sich punksta nennt.als wäre kill all niggas die richtiger antwort darauf.
    man typ du bist dumm wie ein stück scheisse und genau deswegen wird so ein rassenkonflikt immer weiter gehen.weil die spacken,die keine ahnung haben,was sie sagen immer wieder das feuer schüren und sich irgendeiner in der gegenpartei wieder angepisst fühlt.man muss dunkelhäutigen nur ein gefühl von liebe und eine ordentliche schulung geben,also sie endlich gleichberechtigen.und es ist klar,dass das noch lange dauern wird,bis sich schwarze hier integriert fühlen.ich keene selbst den rassismus,den schwarze gegen weisse haben und der steht dem der weissen in nichts nach,aber es gibt auch gute beispiele,wo integration geklappt hat,weil es menschen gibt,die gemerkt haben,dass der körper nur eine hülle ist und es auf die seele ankommt.

  9. Alex says:

    wenn wir schon verallgemeinern, kann ich auch sagen das alle weißen zum KKK gehören…..toll nicht….
    wenn irgendwo irgendwie eine biene aufne blume furzt interessiert dies auch keinen ……
    aber wenn 10 schwarze rassisten existieren, heisst es wieder alle seien rassisten
    genau so bei den weißen……..

    bin übrigens weiß
    …fuck the racism…

  10. sadsaf says:

    hoffentlich fliegen bald atombomben und die ganze menscheit wird ausradiert

  11. hasenhirn says:

    Rassisten aller Länder vereinigt euch!

  12. Louis says:

    Naja,wir horen das doch jeder tag hier in sud afrika.Sheiss land sheisse leute

  13. Shopaholic says:

    Konnte das Vid zwar nicht sehen, aber ich würde es zu 51% nicht schlecht finden.
    Da könnt ihr Weißen mal sehen, wie man sich fühlt, wenn man so ne Scheiße an den Kopf geworfen bekommt ;-)

    Schließlich wurden damals die Schwarzen wirklich fast ausgerottet, versklavt, diskriminiert (was noch heut der Fall ist) und als Minderwertigkeit angesehen.

    Da gibt’s irgendwo ein Gedicht, dabei handelt es sich um Rassismus… Habe leider vergessen wie es geht… Hm. (Kenne ich aus meinem Biologielehrbuch)

    Irgendwie so:

    “Zuerst waren es solche, die auf den Bäumen hingen,
    Kopf an Kopf die Läuse verschlingen,”

    (…)

    Dann irgendwie so:

    “Später gingen sie auf zwei Beinen,
    und entwickelten ihre Sprachen”

    (…)

    Und der Schluss – ziemlich präzise:

    “Doch da denkt man, dass sich die Menschheit entwickelt hat,
    dabei sieht man doch noch, dass es die selben Affen sind, die einst auf den Bäumen hingen.”

    Naja tut mir leid, dass das jetzt nicht so richtig war, aber ich denke mal den Sinn konnte man verstehen? ;-)

  14. waldmensch says:

    Sicher das das kein hijack war? Ich mein in einem youtube video labert einer Menschen minderheiten Umzubringen. Solche Typen gibt es überall. Ich würd aber nicht so weit gehen zu sagen das deswegen alle dunkelhäutigen Whiteman hasser sind.
    Vor allem der Satz “ob ich klatscht oder nicht” lässt doch tief blicken das er eigentlich ziemlich allein mit seiner Meihnung.
    Vielleicht wollt er auch nur die leute verarschen, ihnen den Spiegel vorzuhalten nicht das gleiche Nazigelaber von früher zu übernehmen nur weil es einem schlecht geht. Den genau das ist das was er von sich gibt: Nazigelaber.

    !! Alle Rassisten sind Schweine, überall !! (klingt auch fast ein wenig rassistisch)

  15. iiHR SEiiD DOCH ALLE KRANK says:

    Ihr sagt die Weißen sind Rassisten, schaut euch mal selber an ihr Kranken. Weist euch in eine Klinik für Psychischgestörte. Ihr labert von Menschen ausrotten und so ein Dreck. Kein Sinn einfach.

  16. christelle says:

    ich bin selber schwarze ( Afrikanerin) und wenn ich das alles lese kommt´s mir echt hoch.
    HALLO habt ihr sie noch !!!!
    ich mein die weiße waren echt krass zu uns sie haben und wie dreck behandelt, uns gefoltert, diskriminiert, unterdrückt und andere noch schlimme sachen angetan. derjenige der uns aus diese peitsche geholfen hat war abraham lincoln, den er hat die sklaverei abgeschafft. KLAR gibt es den rassismus heute immer noch, doch die welt hat sich verändert. es gibt viele weiße die keine rassisten sind. sie spenden geld an schulen in armen länder, adoptieren unzählige…
    ich finde man soll es nicht übertreiben. wenn ich sehe was ihr schreibt dann…
    wie zum Beispiel punksta says das macht mich echt aggresiv, das nennt man echte rassisten. wie kann man nur dieses wort negger in dieser seite nennen. du weiß ganz genau das es eine beleidigung ist warum macht du das??? du bist eine Beispiel für die menschen die ich den tot wünsche.

    • J.R. says:

      Es heißt Nigger! Und das ist keine Beleidigung sogar die Neger bei uns im Süden nennen sich so!
      Wenn man hier einen Job ausschreibt und die Bewerber sind Neger und Weiße wird der Neger sagen wenn er nicht genommen wird man sei Rassist! Das er nicht die nötige Qualifikation hatte glaubt der nie! So ist das auch in anderen Ländern! Rassismus ist ein zweiseitiges Schwert.

  17. TAKA says:

    “von wegen, scheiß schwarze, das sind doch die größten rassisten überhaupt”,
    Das ist das Dümmste was ich jemals gelesen habe.
    Wie kann man eine andere “Rasse” als rassistisch beschimpfen?
    Das ist echt das Hohlste was es gibt, paradoxer gehts wohl nicht?
    Des in dem Video sind scheiß Rassisten genau sowie Punksta und gehören in den Knast.

    Ich verstehe außerdem nicht ganz wie man hier von der Sklaverei sprechen kann, die Weißen heute haben mit denen von früher nichts zu tun und müssen sich nicht schuldig dafür fühlen.
    Man kann die “weiße Rasse” heute nicht dafür beschuldigen, was sie getan hat, zu diesen Zeiten haben die meisten Weißen von heute noch nicht mal gelebt geschweige denn daran teilgehabt.
    Schuldig fühlen sollten sich alle die ihre Rasse über eine andere stellen.

    Aber jetzt mal zum Video: Wie soll es weiter gehen wenn alle Weißen tot sind? Dann braucht man ja keine Solarien mehr ^^

  18. Hans says:

    Überall wo die schwarzen “Freiheitskämpfer” die weißen vertrieben haben ging es wirtschaftlich total bergab und Jahre später wundern sie sich dann

  19. BadNews says:

    HAHAHA natürlich, wird endlich mal zeit. ist meiner meinung nach läääängst überfällig etwas in der art klar zu stellen. Richtig, rassismus is schwul. nämlich genauso destruktiv.
    Rassisten oder Nazis werden ganz natürlich immer als weiss oder deutsch definiert, was ein mehr als bößes vorurteil ist. Denn bekommt man das recht sich rassistisch zu äußern, also die rassentrennung voran zu treiben nur weil man hinter imaginieren, vom menschen geschaffenen grenzen geboren wurde? ganz klar Nein!! Es gilt gleiches recht für alle!
    Es ist im sinne der menschlichkeit gruppen von menschen die andere auf grund der herkunft diskriminieren zu läutern, doch es wäre ein schritt in die falsche richtung diesen diskriminierten mehr rechte zu geben. So ist zb das verbot als weißer nigga zu sagen nicht vertretbar (sry) es kann für niemanden eine pflicht exestieren seine sprache zu zensieren, erstrecht nicht wenn das wort von den “betroffenen” zelebriert wird.

    Zu dem, was wir weißen euch schwarzen angetan haben… lol

    Also ich hab in meinem leben noch nie einen sklaven besessen, wenn es darum geht!
    Ich hab immer versucht liberal zu sein, weil ich tatsächlich mitten in deutschland liberal erzogen wurde. ich habe immer gruppen von sogenanten nazis gemieden und bin mit jeder art von mensch unterwegs gewesen. dabei hab ich eben erfahren, dass rechtsradikale äußerungen von menschen anderer herkunft volkommen zu tolerieren sind und das kann einfach nicht sein.
    Scheissegal wo jemand herkommt, im 21 jahrhundert sollte jeder soweit aufgeklärt sein um zu wissen, dass wir alle gleich viel wert sind. das jeder gleiche rechte hat und das sich alle an die selben regeln zu halten haben.

    Und mal so nebenbei…
    was der weisse dem schwarzen angetan hat.. ;) witzige unterstellung..
    Tatsache ist, das es sklaverei schon immer gab und immer in irgendeiner form weiter geben wird.
    Leideigene sind in jeder höher entwickelten kultur ein pfeiler der geselschaft gewesen. und sie wurden ganz sicher nicht nach ihrer hautfarbe ausgewählt sonder nach ihrem geseltschaftlichen status. jede kultur, die “stärker” also höher entwickelt war hat bis zum zeitalter der atombombe andere kulturen überannt, versklavt oder komplett ausgerottet. Das liegt nicht an der Hautfarbe sondern paradoxer weiße an der besträbung in frieden zu leben.
    Ich will zwar das feuer nicht noch schüren und es spielt auch eigentlich keine rolle , aber die afrikaner, welche von den amerikanern versklavt wurden, wurden verkauft. von afrikanern!

    Ich schließe mich der meinung von hassmonster in soforn an, dass wir einen gemeinsames ziel brauchen um als gleich zu gelten, genau genommen bräuchte es einen gemeinsamen feind. also lasst die zukunft beginnen und den parasiet mensch auf neue planeten ziehen

  20. BadNews says:

    um gegen den rasismus vor zu gehn, darf man nicht davon ausgehen, dass alle menschen rasisten sind

  21. Fritz Blume says:

    Es gibt nur EINE menschliche Rasse!

    Das N-Wort ist ganz klar eine Diskriminierung! Worte haben eine unbeschreibliche Macht und können oftmals mehr Schaden anrichten als ein Faustschlag! Worte mit diskriminierendem Charakter zu unterlassen, oder ggf. zu verbieten, dient der Heilung einer Sprache.

    Die Betroffenen zelebrieren nicht das Wort, wenn sie sich gegenseitig Ni**er nennen. Dass sich viele Schwarze so nennen, ist ein sog. Erste-Hilfe-Trick. Je öfter man die schlimmstmögliche Beleidigung selbst anwendet, umso schneller verliert ein Wort, wie z. B. Ni**er, seine Macht und die Wirkung der Beleidigung wird dadurch abgemildert, sobald von einer rassistisch eingestellten Person ausgesprochen (solche Personen müssen nicht unbedingt immer weiß sein, sind es leider aber in den meisten Fällen). Wenn Schwarze sich gegenseitig so nennen, hat das rein gar nichts mit “Coolness” zu tun, auch wenn es bei manchen Menschen so ankommt.

    Kleiner Tip: Einfach mal “Geusenwort” in die Suchmaschine geben.

    Rassismus existiert überall und wird nicht nur von weißen Mitmenschen ausgeübt. Rassismus hat viele Gesichter und Formen. Wer sich mit dem Thema ernsthaft auseinandersetzen will, wird darüber gute Literatur und auch gute Seiten im Internet finden. Voraussetzung: Man muss es wirklich wollen.

    Und ja, schwarze Menschen haben sehr viel Leid ertragen müssen und gehen auch heute noch durch so manches Tal. Aber deswegen ALLE Weißen über einen Kamm zu scheren, halte ich generell für recht vermessen. Ich selbst habe afroamerikanische Wurzeln. Ich habe viele weiße Freunde und arbeite überwiegende mit weißen Menschen zusammen. Ich kann nur Gutes über diese Menschen sagen. Rassismus begegnet auch mir – mal mehr, mal weniger. Aber deswegen pauschalisiere ich nicht und verdamme alle Weißen.

    Leid, Diskriminierung, Verfolgung, etc. haben aber auch viele andere ethnische Gruppen erfahren müssen…und immer noch.

    Gewalt ist sicher keine Lösung, um gegen Rassismus vorzugehen – egal aus welcher Ecke dieser kommt. Hier hilft nur Aufklärungsarbeit. Es gibt genügend Initiativen, die dies bereits erfolgreich tun. Auch hier, einfach mal die Suchmaschine ein bisschen herausfordern und ihr werdet genügend finden.

    Gegenseitige Beleidigungen und hahnebüchene Kommentare sind sicher kein Weg.

    In diesem Sinne

    Peace!

    Fritz

  22. BadNews says:

    White trash erfährt keine rechtsradikale diskriminierung und leid?
    Mein Nigger soll eine beleidigung mit heilender wirkung sein die nicht “wie cool ich doch bin ” ausdrücken soll?
    Sry Fritz, deine meinung in ehren, ich denke du bist ein paar jährchin älter und ich anderer meinung.
    Ich waage mich mal weit weit aus dem Fenster und behaupte afrikaner haben im laufe der gesamten Menschheit nicht mehr leid als andere erlitten und das Nazideutschland nicht das bößeste ist was die Menschheit getan hat.
    Ich meine das gerade diese zwei fehltritte so pregnant sind, weil in der zeit des wiederstandes auch die zeit der medien aufkam und alle welt unzensiert informiert werden wollte und wurde.
    Davor konnte sich keiner vorstellen was grausames vorgeht und danach wurde es zensiert.

    Mal so, wenn das wort nigger entmachtet werden soll, müsste es immer von jedem benuzt werden, um deine theorie mal zu untermauern
    Und rassistisch eingestellte Personen gibt es zu hauf unter schwarzen. glaubst du ein weisser in afrika wird von der bevölkerung so toleriert wie ein schwarzer in amerika oder deutschland? Ich nicht!
    Sie werden so sehr toleriert und in schutz genommen, dass es garnicht mehr auffällt wenn sie rassistisch sind also die rassentrennung antreiben.
    Um mal ein bsp zu nennen “National security” eine “komödie” die sich nicht mal die mühe macht unterbewusst radikal zu wirken und natürlich dave chappelle, sicher ein mann mit sinn für humor und klaren vorstellung was schwarz und weiss zu bedeuten hat

    Ich meine ja nur, dass rassismus eine behinderung ist, weil man sich beschränkt!
    Das jede rassistische äusserung als solche verurteilt wird – ganz egal von wem.
    Und das niemand bevorzugt wird, weil er einer “minderheit”angehört, weil das im umkerschluß bedeutet: “ja, wir sind rassisten und würden ohne staatlichen oder andersartigem schutz deine rechte nicht achten”

    ciao
    __________________

    Bis zur unendlichkeit ….. und noch viel weiter

  23. Bs says:

    Punksta ist dumm und weiss nicht wovon er redet er hat rassismus bestimmt noch nie erlebt.

  24. WhiteNigga says:

    ??? Seit ihr bekloppt?! Wenn jetzt ein Schwarzer/Weisser ‘n Rassist ist, dann müssen doch nicht alle nach Hautfarbe umgebracht werden?! Dass erinnertmich an Kinderspiele…(Jetzt nicht rassistisch gesehen).

  25. Ku Klux clan says:

    SCHEISS NIGGER LASS SIE UNS ALLE AUSROTTEN DIESE AFFENARTIGEN MIT IHREN DICKEN LIPPEN WAGEN ES SICH MIT DER WEIßEN MACHT ANZULEGEN

    naja hab ein bisschen übertreiebn wenn iwr alle zusammen halten und und aufhören zudiskriminieren dann haben wir eine rassistenfreie welt ausserdem sollte man das video

    NIGGAS FOEVER !!!

  26. J__D says:

    richtig dumm. weiße sind in meinen augen genauso wie schwarze und andersrum. jeder hat mal mit irgendwem stress und dann wird es direkt auf die herkunft oder den glauben geschoben. traurig aber wahr. leute die nicht diskriminiert wurden oder der gleichen (wegen der hautfarbe oder so) die sollten sich nicht so weit aus dem fenster lehnen mit ihren komentaren! es ist schwer aber wir sind alle im gleichen boot und sollten versuchen unsere kurze zeit hier auf der welt nicht noch durch irgendwelche sinnlosen kriege zu verkürzen oder zu verschlimmern.

  27. Toastschmeckt shit says:

    Ey punksta
    Dein Kommentare hat mich so aufgeregt genau wegen solchen Leute. Wie sich hasse ich ich weiße da Krieg ich Hass a er nicht auf alle weiße sondern nur auf dich du hast noch nicht Begriffen wa das sich Soviele “weiße” Menschen geändert haben es gibt’s immer solche und solche, aber weißt du ich glaub du kannst dieses Beispiel mit den Club nur bringen weil du bestimmt früher selber eine von den weißen Toast broten warst die sich so in Clubs aufgeführt hat und jetzt…. Tja jetzt bist du das – Opfer das “WEISSE STÜCK SCHEISSE”- man kriegt alles im leben zurück und du bist wohl grad an der Reihe deswegen hoffe ich du wirst bitterlich Brennen in dein weißen Seele. Und besorg dir schnell was wenn du zu lang brennt verkohlst du ja dann gehörst du zu uns. Von. Wegen kill all Niggaz du dein Freundes Kreis und alles was dir selig ist und diesen Gedanken führt so jämmerlich von sich hin gehen langsam und Qual…. Du weißen Schwein