Politiker Stopp

Religion und Irrsinn – Kreationismus

Published on 20.10.2006 by Zelot
Tags: , , ,

Bitte sagt mir einer, dass dies Satire ist!

5 Responses to “Religion und Irrsinn – Kreationismus”

  1. Warpig says:

    Leider nein. Die Kreatonisten in den USA nehmen diesen ganzen Mist (lies Bibel) wörtlich => Gott hat alles erschaffen. Gott ist unfehlbar, also hat er auch alles perfekt erschaffen. Wenn irgendetwas nicht perfekt ist, dann ist es die Strafe Gottes oder Satan, die Atheisten, die Homosexuellen oder sonst irgendwelche unwürdigen Untermenschen, welche bald vom Strafgericht Gottes von der Erde getilgt werden, sind daran schuld. Die Kreatonisten sind in den USA so eine starke Lobby, daß in einigen Staaten (bin mir nicht sicher ob landesweit) die Evolution vom Lehrplan verbannt wurde, da Gotteslästerung.
    Traurig aber war:
    Selbst wenn sich die Autoren über die Kreatonisten lustig machen sollten (was nicht so aussieht) ist das Video leider sehr authentisch.

  2. mod_x says:

    Kreationismus ist leider auch in Deutschland verbreitet und wird aus den USA heraus intnsiv gefördert. Such mal bei spiegel.de nach den Begriffen “Zwölf Stämme” und “hamburg familie fromme”.

    Traurig, jedoch wahr, dass es so geistig verblendete Menschen gibt.

  3. Das ist nicht verblendet, das ist verblödet. Wenn der nette Mann im Video mal ein bißchen recherchiert hätte, wäre ihm aufgefallen, das es ca. 100 Arten von unterschiedlichen Bananengewächsen gibt in allen Größen, und die meisten sind zu klein für unsere Hände. Aber ooops, da müßte er ja zugeben das diese unterschiedlichen Arten durch Evolution entständen wären…

  4. Melkor says:

    Ich glaube nicht das das Video zum Spass gedreht wurde-die meinen das ernst, ich hab neulich einen “Artheisten-Test” von der Chalvry Chapel bekommen in der derselbe Käse steht.

  5. Miniman says:

    Ahh, Gottes tolle schöpfung.
    Ich glaube das die leute früher so gottesverblendet waren, weil sie zu faul zum forschen wahren.