Politiker Stopp

Die Staatsgewalt verliert die Nerven

Published on 25.08.2006 by Zelot
Tags: ,

Und so was hat ein Gewaltmonopol. Echter als die Realität.

11 Responses to “Die Staatsgewalt verliert die Nerven”

  1. Das ist ein Fake :)

    Die Verarsche der Polizei-Reportagen lief auf irgendeinem privaten Sender.

    Gruß,
    Marcel.

  2. Zelot says:

    Deshalb sage ich ja “Echter als Realität”
    Dass die Staatsgewalt aber wirklich des öfteren die Nerven verliert sehen wir leider nur viel zu wenig in den Mainstream Medien.

  3. Heckenschütze says:

    omfg…

  4. Staatsgewalt says:

    Ich finde, um es glaubwürdig zu machen, hätte man richtige assis vorher filmen sollen ;)

  5. dest says:

    schlagstock raus und als drauf

  6. mikelima says:

    in der realität hätten die nichtmal ne verwarnung bekommen; wozu auch! passiert ja es nichts…

  7. Ey, krass man… die ist ja mal voll ausgetikt…
    Ich kann sie aber gut verstehen!
    Bei solchen Idioten hätte man mal die Kamera ausmachen und ihr freien lauf lassen sollen !!!

  8. O'Connor says:

    Ich finde ihre Reaktion durchaus verständlich, nich-Bullen trauen sich halt nur nicht, ihre Meinung zu sagen…

  9. sara says:

    das ist so witzig die sind ja alle blöd!
    aber obs stimmt?
    naja sicher ist jedenfalls wenn das passiert bist du solchen cholerikern total ausgeliefert und da ist dann keine kamera am start, nicht mal ein zeuge….

  10. Tussi says:

    die Alte lispelt….

  11. schlagstock says:

    schlagstock…

    Wirklich hervorragende Seite hier zum Thema schlagstock, denn die Ausfuehrungen werden wirklich recht gut umschrieben. Werde die Seite auf jeden Fall als Bookmark speichern mich als begeisterten Leser outen (-:…