Politiker Stopp

MPAA Pyramid of Piracy

Published on 25.07.2006 by Zelot
Tags: , ,

Update:

PirateBay hides anti-MPAA taunt in DNS

Name: same.tracker.same.place.come.get.me.roswall.thepiratebay.org
Address: 83.140.176.145

Name: hi.ponten.retractable.baton.sodomy.is.good.for.you.thepiratebay.org
Address: 83.140.176.147

Name: per.brumark.says.d.oh.its.back.thepiratebay.org
Address: 83.140.176.148

Links extern:
pyramid_of_piracy.pdf
Boing Boing: PirateBay hides anti-MPAA taunt in DNS

3 Responses to “MPAA Pyramid of Piracy”

  1. Apocalypsedude says:

    Und?
    Vielleicht ist es Absicht oder nicht, aber manchmal lässt der unkommentierte Picdump oder Videodump doch einige Fragen offen; was nicht sein muss.

  2. Zelot says:

    Warum sollte ich den immer alles Kommentieren müssen? Ich möchte meine Besucher mit solchen Beiträgen um Nachdenken anregen.
    Mit diesem Beitrag möchte ich auf die lächerlichen Versuche der MPAA hinweisen eine Propagandafeldzug gegen „Internetpiraterie“ zu führen. Für niemanden ist das etwas Neues, niemanden wird es beeindrucken und an Dämlichkeit ist die Kamera mit dem Piratensymbol auch kaum noch zu überbieten.

  3. Apocalypsedude says:

    Sollen tust du ja gar nichts ;)
    Das du zum Nachdenken anregen magst, geht an den Lesern deines Blogs sicherlich nicht vorbei.
    Der Propangandefeldzug der “Lobby” (wie ich gerne die verschiedenen Verbände zusammenfasse) sind lächerlich, siehe diverse Meldungen bei heise.de zum Beispiel.
    Nichtsdestotrotz sollten gerade diejenigen Gruppierungen, die an der Spitze der Pyramide stehen, nicht verharmlost werden.