Politiker Stopp

Zitat(e) des Tages – Patriotismus und Nationalstolz

Published on 13.06.2006 by Zelot
Tags: ,

Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt. Wer bedeutende persönliche Vorzüge besitzt, wird vielmehr die Fehler seiner eigenen Nation, da er sie beständig vor Augen hat, am deutlichsten erkennen. Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein

Arthur Schopenhauer

Der Patriotismus ist die letzte Zuflucht, an die sich der Strauchdieb klammert

Samuel Johnson

Patriotismus, der: Entflammbarer Müll, der für die Fackel des Ehrgeizlings bereit liegt, welcher seinen Namen ins rechte Licht gerückt sehen will.

Ambrose Bierce Aus dem Wörterbuch des Teufels

Der Patriotismus verdirbt die Geschichte.

Johann Wolfgang von Goethe

Patriotismus ist die Tugend der Bosheit!

Oscar Wilde

“Heldentum auf Kommando, sinnlose Gewalt und die leidige Vaterländerei, wie glühend hasse ich sie, wie gemein und verächtlich erscheint mir der Krieg; ich möchte mich lieber in Stücke schlagen lassen, als mich an einem so elenden Tun beteiligen!

Albert Einstein

Diejenigen Tugenden werden am lautesten gepriesen, zu deren Ausübung weder Gedankenarbeit, noch Energieentfaltung, noch Selbstüberwindung gehört, vor allem also diese beiden: Patriotismus und Gottesfurcht

Arthur Schnitzler

18 Responses to “Zitat(e) des Tages – Patriotismus und Nationalstolz”

  1. sehr schön!
    Besonders der erste gefällt mir sehr gut.

  2. ozet says:

    jojo da kann ich mich nur anschliessen

  3. Hakuna says:

    Wie schön das dieser Post in die Kategorie ,,Irrsinn” abgelegt wurde.

    Danke

  4. Noblease says:

    deswegen kaufe ich auch ausschliesslich nur produkte die im ausland hergestellt werden.
    wär doch gelacht wenn da irgend ein deutscher patriot was an mir verdienen würde
    *thumbs up*

  5. MZeeBismarck says:

    der mensch als soziales tier ist ein wesen, welches seinen gesellschaftlichen anlagen nach für eine kleingruppe gebaut ist. diese kleingruppe geht nur heute der schnittmenge nach über die eigene sippschaft und den eigenen “stamm” hinaus. am prizipiellen organisationsmuster hat sich dennoch nichts geändert. man lebt mit beliebig vielen menschen in einer stadt, von denen wiederum man sich nur einzelne individuen herauspickt. der glaube jedoch an eine höhere gemeinschaft, mit der man einen grundkonsens über bestimmte werte und ideale teilt, ist meiner meinung nach das höchste, zu dem der mensch zu denken fähig ist. einerseits begibt er sich auf abstraktes terrain, indem er kein konkretes gesicht mehr gegenüber braucht, um sich der gemeinschaft zu versichern. andererseits ist es sich eines kulturellen gemeinsamen nenners bewußt, der ihn eben mit den seinen verbindet und von anderen trennt. konkret: “ehrenmord”, steinigung usw. schließen gewisse kulturkreise vom menschsein aus! der patriotismus ist ein absolut brauchbares vehikel, um gemeinsame kräfte zu mobilisieren und dem einzelnen verwundbaren einen rahmen zu geben, in den er sich einfügen kann. wer patriotismus mit chauvinismus gleichsetzt hat schlicht keine sinn für eine höhere form der gemeinschaft und bleibt nur ewig dummes kind der deutschland-halts-maul-generation!

  6. Heckenschütze says:

    Ganz miese Zitate
    MZeeBismarck spricht wahre Worte Nationalbewusstsein und Patriotismus sind unverzichtbar wichtig für eine Nation. Es ist genau das was unsere tollen Regierungen in den letzten 60 Jahren unterdrückt haben. Wann sehen wir denn Menschen die in Deutschland stolz auf Deutschland sind? Zur Fussball WM! Warum nur da? Ganz einfach: Weil es gesellschaftlich sonst verpönt ist (aus verschiedenen Gründen)! Wenn alle Nationen der Welt ihren (National)Stolz haben und nur Deutschland dem Nachsteht werden wir zerquetscht und in der Flut der Zeit wiederkehrlos in die See hinaus gerissen. Das Bewusstsein der Menschen zu einer Nation zu gehören ist der Lebenshauch eben dieser. Ohne Nationalbewusstsein und Patriotismus(folgend) ist eine Nation nur eine Lehre Hülle für die sich kein Mensch aus dem Volk aufopfern würde.

  7. S131R says:

    Jetzt mal ehrlich…

    “Ohne Nationalbewusstsein und Patriotismus(folgend) ist eine Nation nur eine Lehre Hülle für die sich kein Mensch aus dem Volk aufopfern würde.”

    Warum sollte das jemand tun?

  8. Heckenschütze says:

    Weil er seine Heimat liebt? Vielleicht auch weil er das Leben das er führte auch seinen Kindern ermöglcihen will? Nur so zum Beispiel….
    Gründe gibt es viele… man brauch nur Herz und AUgen öffnen um sie zu sehen (klingt komsich ist aber so)

  9. Patridiot.de says:

    Ach wie schön war die Welt Anfang des Jahres 1914.

    Es fehlt nur noch den Kaiser zum Wohlbefinden des Patriots !

  10. Hakuna says:

    Wie schön das dieser letzte Kommentar von einem bekennenden Idioten abgelegt wurde.

    Danke

  11. Unterstützen wir die Patrioten aus Libanon, die sich hinter ihren Premierminister Siniora geeint haben, um gegen die Israelische Agression zu widerstehen.

  12. yay says:

    Genau richtig, Antisemitismus war schon immer das, was euch Deutschen besonders lag.
    Idioten. Nichts gelernt…
    ~fight for israel~

  13. moep says:

    yay, wer ist hier der Idiot? Wir haben daraus gelernt! Aber trotzdem werden wir weiter gegen die jüdischen Verbrecher vorgehen! Sagt Dir die Bilderberggruppe etwas? Nicht nur das der Name jüdisch ist… Sondern das diese die Welt mit ihren Banken beherrschen. Oder kennst Du Rothschild? Alles Namen die Du eigentlich kennen solltest, dies gehört zum Allgemeinwissen. ‘Infokrieg’ mal in Google eingeben…

    Diese Menschen haben kein Recht sich frei auf diesem Planeten bewegen zu dürfen, wir werden gegen sie vorgehen und wir werden sie ins Gefängnis bringen.

    ~fight against jewsystems~

  14. anonym says:

    @moep:

    ad: Diese Menschen haben kein Recht sich frei auf diesem Planeten bewegen zu dürfen, wir werden gegen sie vorgehen und wir werden sie ins Gefängnis bringen. (von dir zitiert)

    Du bist einfach lächerlich.
    Schon komisch, dass unheimlich viele Christen bzw. Europäer sehr sehr reich sind.
    Weißt du was, da wärs doch gescheiter, wir gehen gegen diese vor und “bringen” sie ins Gefängnis (welch Metapher), und reißen uns ihr Hab und Gut unter dem Nagel.
    Du bist mal nett ausgedrückt, in der Zeit des Nationalsozialismus stecken geblieben. Es wäre für uns alle und auch für dich einfacher, du gehst mit deinen “Kompanen” mit und beißt mal ins Gras.
    Mehr hab ich nicht zu sagen.

    Noch eine kl Anmerkung: Ich bin Christin, genauer egtl Agnostikerin, doch mir geht der noch immer existierende Antisemitismus auf den Wecker!

  15. anonym says:

    ups, ein kl Rechtschreibfehler hat sich reingeschlichen: es heißt unter “den” Nagel.

  16. Bugsy says:

    “er mensch als soziales tier ist ein wesen, welches seinen gesellschaftlichen anlagen nach für eine kleingruppe gebaut ist.”

    Wo hast Du diesen Blödfug denn her lol ???