Politiker Stopp

Jyllands-Posten – Die Feigheit der Blogsphäre und das Problem Islam

Published on 08.03.2006 by Zelot
Tags: , , , , , ,

Mehr als einen Monat, nach dem die Karikaturen der Jyllands-Posten einen Aggressionstrum in der islamsichen Welt ausgelöst haben, bin ich von der Blogsphäre sehr enttäuscht.

Ich bin enttäuschte von der Feigheit und der Heuchelei der Blogsphäre.
Es ist enttäuschend, wie die Blogsphäre bei diesem Thema kneift, sprich die 12 Bilder und die 3 “Nachgereichten” nicht zeigt. Heuchlerisch sind die Blogs, die zum Weltjugendtag die Karikaturen der Religionsfreie Zone zeigten nun aber nicht die Jyllands-Posten Karikaturen veröffentlichen.

Links extern:
Mohammed-Karikaturen: Annan fordert Moslems zu Vergebung auf – Politik – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten
TP: Islam – Pressefreiheit 1:0
SPIEGEL ONLINE Forum – Ihre Meinung: War die Entschuldigung richtig?
Gegenstimme » Blog Archive » Rasmussen ist angepisst
TP: Wo liegen die Prioritäten?
punk.de – “Schweinewahnsinn” – Der Skandal um´s T-Shirt

2 Responses to “Jyllands-Posten – Die Feigheit der Blogsphäre und das Problem Islam”

  1. bibo says:

    bin vollkommen deiner meinung!

  2. … erbärmlich war`s!