Politiker Stopp

Bundeswehreinsatz im Inneren

Published on 03.03.2006 by Zelot
Tags: , ,

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Luftsicherheitsgesetz haben nun auch fast alle konservativen Irren aus der Union eingesehen, wenn auch aus anderen Gründen, dass der Einsatz der Bundeswehr bei der WM nicht sonderlich schlau gewesen wäre.

Denn …

Ein Bundeswehrsoldat mit geladenen Kriegswaffen in der Nähe eines vollbesetzten Stadions oder einer Menschenmenge wäre vermutlich die grösste Gefahrenquelle weit und breit.

Und selbst wenn er gutwillig und besonnen ist: Falls etwas passiert, hat der Bundeswehrsoldat die Wahl zwischen drei grossartigen Möglichkeiten: abhauen, zusehen oder das Feuer eröffnen. Ich sehe schon die Schlagzeilen.

Und unbewaffnete Soldaten sind allenfalls teure Parkplatzeinweiser.

Links extern:
Aggregat7 » Blog Archive » Bundeswehreinsatz bei der WM

Comments are closed.