Politiker Stopp

Neue Star Trek Spiele

Published on 04.02.2006 by Zelot
Tags:

Bethesda Softworks, der Entwickler der Rollenspielserie “The Elder Scroll”, hat die Lizenz zur Entwicklung von Star Trek Spielen erworben.
Zur Zeit werden zwei Spiele entwickelt, für die Bethesda Softworks als Publisher fungieren wird.
Das erste Spiel heißt “Star Trek – Legacy”. Es wird von Mad Doc Software, dem Entwickler von “Star Trek Armada II”, entwickelt uns ist Echtzeitstrategiespiel.

Das zwote Spiel heißt “Star Trek: Tactical Assault”, und wird von Quicksilver Software, dem Entwickler von “Star Trek: Starfleet Command”, für die PSP und Nintendo DS entwickelt.

Neben diesen Spielen läuft derweilen die Entwicklung von “Star Trek Online”, einem MMORPG, durch Perpetual Entertainment weiter.

Links extern:
Gamasutra – Bethesda Officially Acquires Star Trek License
Bethesda Softworks
Mad Doc Software
Quicksilver Software
StarTrek Online Weblog
TrekZone Network Gallery

Comments are closed.