Politiker Stopp

UT 2003 Indizierung und Zwangsentschärfung

Published on 27.01.2003 by Zelot
Tags:

Auf UT2003 News Seiten und in den Foren brodelt es. Der BPjM liegt ein Antrag auf Indizierung von UT 2003 vor. Epic reagierte sofort und will im nächsten Patch eine Zwangsentschärfung, für alle auf deutschen Windowsversionen installierte UT 2003, integrieren. Bloodpachtes werden aller Wahrscheinlichkeit nicht möglich sein, da UT 2003 jede Modifizierung an Kernkomponenten des Spiels unterbindet, um Cheaten zu vermeiden. Bleibt also nur die Umstellung der Windowssprach- und Ländereinstellung auf englisch.

Obwohl ich ein Gegner der Indizierung bin, so bin ich in diesem Fall für eine Indizierung. Wenn UT 2003 erst indiziert ist, kann Epic die Zwangsentschärfung auch sein lassen. Eine Indizierung würde für den Normalspieler keine Auswirkung haben. Jeder (auch die jüngeren) hatte genug Zeit sich UT 2003 zu kaufen, Server und News Seiten werden weiterhin online bleiben (siehe Q3) und UT 2003 wird auch auf LAN Partys gespielt werden können (zumindest auf denen die 18+ sind). Nur Pro Gayer ziehen Nachteile aus der Indizierung und was ich von denen halte, dürfte jedem klar sein, der meine Artikel über Pro Gayer gelesen hat.

Comments are closed.