Politiker Stopp

To be or not to be, that’s a Serious© question

Published on 12.12.2001 by Zelot
Tags:

Mehr Gegner, mehr Waffen, mehr Sam!

Die Serious Sam 2 Demo ist da und ich bin beeindruckt.
Levels, deren Ausmaß gigantisch sind, und die selbst Tribes 2 in den Schatten stellen.
Levels, mit sehr vielen Details, mit Gras, Büschen und Bäumen (die beiden letzen kann man mit der Kettensäge bearbeiten. :D). Da blitz selbst der Blitzkrieg nicht mehr so stark.

Stimmung kommt sofort auf.
Gleich am Anfang bekommt man die Kettensäge. :D
Massenhaft dumme Gegner. Jede menge Splatter. Noch mehr Sprüche von Sam (Bald kann er dem Duke Konkurrenz machen.).

An dieser Stelle muss auch noch ein Feature erwähne, dass es bis jetzt in noch keinem Ego Shooter gab, dass es bereits in SS 1 gab, dort aber nicht verwendet wurde und sich “Multi-Direction Gravity” nennt:
Damit ist es möglich, dass es mehrere Gravitationsschwerpunkte in einer Map zu erzeugen.
Praktisch heißt, dass, man geht wie jedem anderen Ego Shooter ganz normal auf dem Boden, und in speziellen Gebieten kann man Wände hochgehen und merkt keinen Unterschiede zum gehen auf “normalem” Boden.
In der Demo kommt das ziemlich gut rüber und man hat diesen “Aha” Effekt, vor allem wenn Horden von Gegner an der Wand entlang gehen.
Ich hoffe dass dieses Feature in dem fertigen Spiel reichlich zum Einsatz kommt.

Ankreiden muss ich der SS 2 Demo die kantige Architektur der Gebäude, und die wirklich potthässlichen und schlecht animierten Gegner.
Die KI … hmm … SS halt. :D

In diesem Sinne:
SAM I AM
Erst Fraggen, dann Fragen. :D

Links extern:
Serious Sam 2 Demo von eXtreme-Players.de
Croteam

Comments are closed.