Politiker Stopp

Unreal Engine und Unreal 2 News

Published on 24.08.2001 by Zelot
Tags:

Auf der Unreal Engine News Seite gibt es ein paar Neuigkeiten über die Features der
aktuellen Unreal Engine (Build 739).

Die Partikel Effekte sprengen die Grenzen derzeitiger Engines bei weitem.
So ist es z. B. möglich Nebel mit Feuerwaffen, in einem Maße zu Beeinflussen,
wie es bis jetzt nicht möglich war.
Siehe Screenshot:

Auch über die Waffen bei Unreal 2 gibt ein paar News.
Die ASMD wird z. B. nicht mehr vorkommen, was aber nicht heißt dass diese Waffe unter
einem anderen Name auf irgend einer weiße wieder vorkommen wird.
Unter den 15 Waffe, die es bei Unreal 2 gibt, wird es auch weiterhin spamerfreundliche
“room clearing” Waffen geben, die hauptsächlich für den Single Player Modus gedacht sind,
was aber nicht ausschließt, dass sie auch im Multiplayer Modus zum Einsatz kommen.
Allgemein sollen die Waffen in U2 aber Skill erfordern.
Darüber hinaus, wird es auch eine sehr große Anzahl NPCs geben und eine Menge
nicht humanoider Gegner.

Links extern:
Unreal Engine News

Warum ich Pro Gayer hasse

Published on 24.08.2001 by Zelot
Tags:

Massive Development, der Entwickler es Unterwassershooters AquaNox veranstaltet vom 25 – 26
August eine Lan Party, bei der Pro Gayer (u. a. von mTw) ihr neustes Spiel testen werden.
Auf diese weiße sollen Fehler eliminiert werden und die Pro Gayer sollen ihr Meinung in den
Entwicklungsprozess einbringen.

Im Klartext heißt dass, hier eine kleine Gruppe Pro Gayer ihr Ansicht, wie ein
“professionelles” Spiel auszusehen hat, einer großen Gruppe Gamer aufzwingen.
Ich bezweifle dass diese Hohlroller überhaupt ne Ahnung habe, was einen gute Unterwassershooter
ausmacht.
Wenn Massive Development glaubt sich dadurch Freunde zu machen, dann haben die sich
gewaltige geschnitten. Ich hoffe doch mal, dass es genüget Gamer, mit genügend Verstand gibt,
die erkennen, was hier Wirklich vorgeht.

Ich sehe schon die Werbung von AquaNox: “Getestet und für sehr gut befunden von der Pro Gayer
Stiftung mTw, also habt ihrs gefälligst auch gut zu finden”.

Links extern:
Massive Development
AquaNox

Keine 133t Nicks mehr

Published on 13.08.2001 by Zelot
Tags:

Normalerweise kommt mir das kalte Kotzen wenn ich dazu genötigt werde Szene News auf News
Pages zu lesen, die eigentlich über das Spiel und nicht über die Szene berichten sollten,
denn wozu gibt’s den die Klatsch und Tratsch Spalte aka. Szene News.
Was ich da aber auf bei Planetquake.de lese, dass lässt mich meine Ganze Einstellungen zur
den Szene News noch mal überdenken, ehrlich. Bitte mehr davon.

In der CPL sind ab sofort keine l33t Nicks mehr erlabt. Nach dem Clan Tag muss der
Nachnahme des Spielers stehen.
Dass soll das Ganze “professionell” e-Sport Geschäft noch “professioneller” bzw.
PROblematsicher machen.
Na ja was ich vom “professionellen” e-Sporst halte, könnt ihr sehen wenn ihr Durchfall habt.
Dann könnt ihr in Zukunft gegen ne ganze Menge Müllers und Meiers antreten.
Ach nein, ich bin ja kein Pro Gayer, also kann ich meinen Nick auch behalten.
In diesem Sinne, fröhliches fraggen.

PS: Ich habe mir gerade Quake The Movie von Tritin Films angeschaut, bzw. angetan.
Dass könnt ihr euch sparen. Ladet euch lieber einen Quake 3 Clip, der aus Demos zusammengeschnitten
wurde (ich empfehle Progressive Trickjumping oder q3f The Clip), da habt ihr mehr davon.

Ein absolut oberflächlicher Film mit einer B-Movie Trash Handlung, a la Lexx the Dark Zone,
der Versucht mit pseudo-coolen Action Sequenzen, pseudo-coolen Sprüchen und
pseudo-matrix Effekten extrem pseudo-cool rüberzukommen.

Nun gut der Film ist kostenlos und von Amateuren gemacht, die ja aber offensichtlich sehr große
Quake Fans sind, dass ist aber auch schon alles was für den Film spricht.

Und da sagt noch einer ich sei nicht selbstkritisch oder einseitig.

Links extern:
News @ Planetquake.de
CPL
Tritin Films

CI Max zu Ende und Ocrana cheatet

Published on 13.08.2001 by Zelot
Tags:

Ocrana cheatet.
Davon bin ich nach dieser Lan Party mehr überzeugt als jemals zuvor.

Davon mal abgesehen war die CI Max ein voller erfolg. Netzwerk und Strom von feinsten.
Mein Porno Archiv konnte ich nicht auffüllen, entweder hatte ich dass schon, oder es war nur
billiges Zeugs (Es gab allgemein sehr wenig XXX Stuff).
Was den DivX, MP3s und Applications angeht, waren die FTP Server aber reichlich gefüllt,
nur leider immer zu viele Leute drauf.
Auch aus Zocker sicht, war die CI Max ein voller Erfolg, reichlich Server (vor allem CS),
leider viel zu wenig Urban Terror, UT InstaGib, Rocket Arena und Server mit Custom Maps.
Auch waren Server oft PW geschützt, entweder voll oder ganz leer. Auch wurden Contest Server
nicht PW geschützt oder im Namen kenntlich gemacht, so dass man schon mal öfters die eine oder
andere blöde Anmache wie “Hau ab! 1on1 Contest” zu hören bekam.

Aber im Allgemeinen war die CI Max wirklich eine gelungene Party mit viel Stimmung,
Spaß und Atmosphäre.

Leider von Pro Gayer dominiert und fast kaputtgemacht

Links extern:
Pro Lamer
Circus Infernus

CI Max

Published on 10.08.2001 by Zelot
Tags:

Heute startet die CI Max. Mal schauen ob ich mein Porno etwas Archiv auffüllen kann.
Windoom ist neu installiert, die Config Files bis zum Anschlag getunt, oder auch nicht.

Ich habe eine Star Trek Fan Page gefunden, deren Bertreiber sich den Zorn der
halben Star Trek Internet Community zugezogen hat, weil er nicht, wie 99,9%
der anderen Pages, die rosarote Trekki Brille aufhat und jeden Scheiß, denn
Paramount einem vorsetzt, auch kritiklos schlucken.

Gnadenlos zynisch und sarkastisch wird in “Data’s Dampfhammer,
den Verantwortlichen symbolisch die Fresse poliert”.

Links extern:
Circus Infernus
Enterprise

Ocrana zieht Schwanz ein

Published on 08.08.2001 by Zelot
Tags:

Nach dem die Reaktion der Community nun doch nicht so euphorisch ausgefallen war,
wie sich dass die Pro Gayer wohl ausgemahlt hatten, hat Ocrana nun als erster den
Schwanz eingezogen und sich aus der Versteigerung des 14 Tage AutoOp für die IRC Channels der
Pro Gayer Clans zurückgezogen.
Dass nenn ich doch mal Konsequent, Glückwunsch.
Um den Karren doch noch aus der Scheiße zu ziehen hat sich Ocrana spontan
entschlossen das Vermögen von 500 DM beim RTL Spendenmarathon zu spenden.

Eigentlich sollte jeder Hohlroller da draußen ja merken dass Ocrana hier nur
versucht mit sich mit Geld die Sympathie der Community zu erkaufen.
Aber dem ist nicht so.
Wenn man sich mal die Kommentare bei den verschiedenen News Seiten und bei
Ocrana selbst anschaut, dann kann man nur über die Naivität und Blauäugigkeit
mancher Leute den Kopfschütteln und schnell wieder weiterzoggen.